China-Reise: deutscher Tenor Jonas Kaufmann

11.11.2017 - 18.11.2017
 Bild vergrößern (© Julian Hargreaves)

Jonas Kaufmann wurde 1969 in München geboren. Vom 1989 bis 1994 absolvierte er eine Ausbildung zum Opern- und Konzertsänger an der renommierten Hochschule für Musik und Theater in München. Kaufmann begann dann am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken, wo er bis 1996 tätig war und Partien des lyrischen Repertoires übernahm.

Nach diesem Engagement wurde er freischaffend und arbeitet seither an den Opernbühnen Opéra National de Paris, La Monnaie in Brüssel, Teatro alla Scala in Mailand, Bayerische Staatsoper in München, Salzburger Festspiele, Metropolitan Opera in New York, Royal Opera House London, Wiener Staatsoper, Deutsche Oper Berlin vorwiegend im lyrischen, zunehmend auch im jugendlich-heldischen Fach. Neben seinem Opernschaffen tritt er auch als Konzertsänger auf. Bei Liederabenden arbeitet er mit dem Begleiter Helmut Deutsch.

Unter seinen Auszeichnungen sind neben anderen der Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres (2011), Vocalist of the Year (2012), Gramophone Award (2013), Goldene Schallplatte (2014), ECHO Klassik: Sänger des Jahres (2015), das Bundesverdienstkreuz (2016) und ECHO Klassik: Bestseller des Jahres (2016, 2017) zu nennen.

Liederabend: 11.11.2017, Shenzhen, Shenzhen Concert Hall

Tickets: http://www.228.com.cn/ticket-213589790.html

Liederabend: 13.11.2017, Guangzhou, Guangzhou Grand Theater

Tickets: http://www.t3.com.cn/ticket_867967703542059426.html

Liederabend: 15.11.2017, Beijing, National Centre for the Performing Arts

Tickets: http://en.chncpa.org/whatson/zdyc/201708/t20170828_175920.shtml

Opernkonzert: 18.11.2017, Shanghai, Symphony Hall

Tickets: http://www.chinaticket.com/view/32285.html