Komische Oper Berlin: Zauberflöte

21.07.2017 - 23.07.2017
 Bild vergrößern (© Komische Oper Berlin)

Die Zauberflöte der Komischen Oper Berlin mit ihrer Mischung aus Filmanimation und live agierenden Sängern hat Furore gemacht, und das nicht nur in Berlin: Auch in Los Angeles, Minneapolis, beim Edinburgh Festival, im Reich der Mitte (Shanghai, Xiamen und Guangzhou) und zuletzt in Warschau sorgte sie für euphorische Begeisterung bei Publikum und Presse. Die meistgespielte deutsche Oper in einer nach wie vor verblüffenden Umsetzung.

In ihrer Inszenierung finden die britische Theatertruppe »1927« und Barrie Kosky starke, eindrückliche Bilder für Personen und Situationen dieser meistgespielten und doch so rätselhaften Oper – und verlieren trotz aller Tiefsinnigkeit niemals den (typisch britischen) augenzwinkernden Humor. Rauchschwaden, die sich zu Bildern formen – Elefanten, die in Cocktailgläsern plantschen  – fliegende Flöten, tanzende Glöckchen … nichts ist unmöglich in dieser einzigartigen Mischung aus deutschem Expressionismus und britischem Humor, aus Kabarett der Weimarer Republik und Music-Hall, aus Animation und Live-Performance.

Sprache: Deutsch mit chinesischem Übertitel

21.-23.7.2017: Tianqiao Art Centre, Beijing

Tickets: https://www.douban.com/event/28317840/