Charlotte Eschenlohr’s Solo Exhibition

08.03.2017 - 07.04.2017

Solo Exhibition Charlotte Eschenlohr Bild vergrößern Solo Exhibition Charlotte Eschenlohr (© Being 3 Gallery) Beijing-Being 3 Gallery präsentiert die neue Einzelausstellung Charlotte Eschenlohr von Charlotte Eschenlohr, einer deutschen Künstlerin, die in Peking lebt und arbeitet. Die Ausstellung zeigt Eschenlohrs sechs Serien, darunter Dragon Fly, All Is Real, Strange Pureness, Easiness, Call the Now sowie Temple, Spider, Network. Eschenlohr destilliert ihre Beobachtung der zeitgenössischen Gesellschaft vor allem mit der künstlerischen Form der Collage. Laut Eschenlohr gibt es kein besseres Medium als Collage, um Dezentralisierung, Dekonstruktion und Rekonstruktion darzustellen. Sie bietet die Möglichkeit, eine globale Perspektive ohne eine parochiale nationalistische Mentalität zu artikulieren. Heute ist die Collage nicht mehr ein Medium der Neuheit für Künstler: Was ein Collagen-Kunstwerk ausmacht, ist die Einfachheit der Methode und die Schärfe der Konzeption.

Ausstellungsdauer: 08.03 - 07.04.2017

Ausstellungsort: The Manet Grassland Museum, No. 6 Xingshikou Str., Haidian, Peking

Öffnungszeiten: Sonntag - Dienstag, 11:00-20:00