70 Jahre Befreiung des KZ Auschwitz

Vor 70 Jahren befreite die Rote Armee das Vernichtungs- und Konzentrationslager Auschwitz. Der 27. Januar ist Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Anlässlich des Gedenktages erinnern Holocaust-Überlebende an Auschwitz.

Mauerdurchbruch

2015 - Jahr der Entscheidungen

Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg mit der Kapitulation Deutschlands (8. Mai) und schließlich der japanischen Kapitulation (2. September). Die anschließende Epoche des Kalten Krieges endete 1990 mit der deutschen Wiedervereinigung, die sich nun zum 25. Mal jährt. 2015 ist somit ein Jahr des Gedenkens. Es ist aber auch ein Jahr der Entscheidungen.

„China mitdenken“ – Planungsstabchef des Auswärtigen Amtes in Peking

„China mitdenken“ – Planungsstabchef des Auswärtigen Amtes in Peking

Deutschland und China wollen auch in der Außen- und Sicherheitspolitik immer enger zusammenarbeiten. Dr. Thomas Bagger, Leiter des Planungsstabes im Auswärtigen Amt, sieht großes Potenzial: „China spielt eine immer größere Rolle in den wichtigen Fragen der Außenpolitik.“ Bagger war vom 12. bis 16. Januar in Peking, um diese Fragen zu erörtern.

Die E-Autos wurden dem deutschen Botschafter Michael Clauss von Hubertus Troska, Vorstandvorsitzender der Daimler AG in China, übergeben.

Nachhaltig mobil: Die Botschaft fährt elektrisch

Die deutsche Botschaft setzt auf E-Mobilität. Botschaftsmitarbeiter fahren nun mit zwei Elektroautos von Daimler zu ihren Terminen, emissionsfrei und umweltfreundlich. Die beiden E-Autos, ein Smart und ein DENZA, stehen für Innovation und Nachhaltigkeit „made in Germany“.

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

In Kanton traf Botschafter Clauss mit Parteisekretär Hu Chunhua zu einem Gespräch zusammen.

Botschafter Clauss besuchte Guangdong

Botschafter Michael Clauss machte am 18. Dezember 2014 einen offiziellen Besuch bei der Provinz Guangdong. In Kanton traf er mit Parteisekretär Hu Chunhua zu einem Gespräch zusammen.

Botschafter Clauss im vierten deutsch-chinesischen Mediendialog

Vierter deutsch-chinesischer Mediendialog

Hochrangige Vertreter von Medien, Verbänden und Behörden aus Deutschland und China kamen am 16. Dezember 2014 zum 4. Deutsch-chinesischen Mediendialog in Peking zusammen. Gemeinsam diskutierten sie Herausforderungen der Medienwelt, insbesondere soziale Medien, und Wege zur Verstärkung der chinesisch-deutschen Zusammenarbeit. Botschafter Clauss unterstrich in seiner teils auch kritischen Rede die Bedeutung des offenen Dialogs der Medienschaffenden beider Länder.

Alexander von Humboldt-Stiftung

Bewerbungsaufruf für Internationale Klimaschutzstipendien

Die Alexander von Humboldt-Stiftung bietet Nachwuchsführungskräften ein Stipendienprogramm für Forschungsprojekte in Deutschland. Bewerbungsfrist ist der 15. März 2015!

Reisepass Illustration

Weitreichende Visaerleichterungen vereinbart

Bei den Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen am 10. Oktober 2014 in Berlin haben die beiden Regierungschefs weitreichende Vereinfachungen im Visumverfahren vereinbart. China wird die von Deutschland beabsichtigte Eröffnung von Visumantragszentren in weiteren chinesischen Städten aktiv unterstützen. Gemeinsame Zielsetzung beider Regierungen ist es, Kurzzeit-Visa künftig innerhalb von 48 Stunden zu ermöglichen. Deutschland und China sind bereit, Geschäftsreisenden Visaerleichterungen zu gewähren und vermehrt Mehrjahresvisa mit mehrfachen Einreisen zu erteilen. Die Arbeiten an der Umsetzung dieser Vereinbarungen haben begonnen.

Aktuelle Informationen der deutschen Vertretungen in China

Sie können die aktuellen Artikel der deutschen Botschaft und Generalkonslate in der VR China jetzt noch schneller erhalten. Abonnieren Sie die RSS-Newsfeeds und die aktuellen Informationen erreichen Sie auch dann sofort, wenn Sie nicht auf dem Länderportal unterwegs sind.

Der Botschafter

Botschafter

Michael Clauss ist seit August 2013 der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in China.

Deutschlandzentrum

QR-Code für das WeChat-Konto des Deutschlandzentrums

Das Deutschland- Zentrum berichtet über aktuelle Entwicklungen in Deutschland und bietet Informationen zu Studium, Reise, Wirtschaft und Kultur an.

Konsulatsfinder

China

Deutschland unterhält in der VR China sechs Vertretungen. Welche Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie Sie sie erreichen, erfahren Sie mit Hilfe unseres Konsulatsfinders.

Hinweis zur Vogelgrippe

Seit Februar 2013 treten in China Erkrankungen beim Menschen mit einem zuvor nur bei Vögeln aufgetretenen Influenzavirus H7N9 auf, mit Zunahme in der kälteren Jahreszeit. In den meisten Fällen ließ sich ein direkter Kontakt des Erkrankten zu Geflügel nachweisen. Nähere Informationen finden Sie in den Reisehinweisen des Auswärtigen Amts.

Krisenvorsorgeliste

Jeder deutsche Staatsangehörige, der - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der deutschen Auslandsvertretungen in der VR China lebt, kann in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt im Online-Verfahren. Auch wenn bereits früher eine Registrierung per Papieranmeldebogen erfolgt ist, ist eine elektronische Registrierung erforderlich.

Stellenausschreibungen

Lebenslauf

Stellenausschreibungen der Botschaft und der Generalkonsulate finden Sie

Videos aus Deutschland

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im

(© AA)

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer

(© AA)

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

(© AA)

“Made in Germany” - Zukunft eines Label

(© AA)

Deutsch lernen an PASCH-Schulen

(© AA)

Das WM-Wohnzimmer im Fußballstadion

(© AA)

Ein Besuch in der Şehitlik-Moschee

(© AA)

Arabischer Kochkurs

(© AA)

Die Rettung der Tempelanlage Angkor Wat

(© AA)

Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren

(© AA)

Der Goldene Brief aus Myanmar

(© AA)

21. Internationales Trickfilmfestival in Stuttgart

(© Auswärtiges Amt)

Lachen in Deutschland

(© AA)

Berlinale 2014 – European Film Market wieder erfolgreich

(© AA)

Lebensmittelsicherheit in Deutschland – Thema auf der Grünen Woche 2014

(© AA)

Willkommen in Deutschland – Das Land für Ihre Ideen

(© AA)

Weihnachtsmärkte – eine deutsche Tradition

(© AA)

Deutsches Bier – eine jahrhundertealte Tradition

(© AA)

Trailer „Das ist Deutschland“

(© AA)

Filmfestival Cottbus präsentiert osteuropäisches Erfolgskino

(© AA)

Ehrengast Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse

(© AA)

Straßenfußball in Deutschland

(© AA)

Best of Germany: Der Riesling