Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen für den Zeitraum 2019/20. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Erklärung der Menschenrechtsbeauftragen der Bundesregierung zu den Urteilen gegen Menschenrechtsverteidiger in China

Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler, äußert sich in einer Erklärung besorgt über die in Tianjin gesprochenen Urteile gegen Anwälte und Menschenrechtsaktivisten und über den Hausarrest gegen einige ihrer Angehörige.

Tischtennisspieler Timo Boll ist der deutsche Fahnenträger bei der Eröffnung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro

Der 35-jährige erhielt von Fans und Athleten in Deutschland die meisten Stimmen. "Als ich vom Ergebnis der Wahl gehört habe, war ich sprachlos,“ gestand Boll auf einer Pressekonferenz und fügte hinzu: „Ich freue mich unheimlich und bin einfach nur stolz." Timo Boll zählt seit mehr als zehn Jahren zur Weltklasse, war mehrfach die Nummer eins der Welt, gewann zwei Olympiamedaillen in Peking 2008 und London 2012 sowie insgesamt 16 Europameister-Titel.

Rede von Botschafter Michael Clauss beim 16. Symposium des Deutsch-Chinesischen Rechtsstaatsdialogs

Effektiver Verbraucherschutz im Internet ist nicht nur von kardinaler Bedeutung für die Zukunft unserer Volkswirtschaften, sondern auch für die Zukunft des  Rechtsstaates. Damit der Rechtsstaat im Internetzeitalter den Abstand zum vorausgaloppierenden technologischen Fortschritt wieder verkürzen kann, braucht es eine unabhängige Justiz, eine starke Zivilgesellschaft und ein offenes Wirtschaftssystem.

Überreichung des Bundesverdienstkreuzes durch Botschafter Clauß an Yu Long

Bundesverdienstkreuz für den Dirigenten Yu Long

Im Auftrag des Bundespräsidenten überreichte Botschafter Michael Clauß dem chinesischen Dirigenten Yu Long am 27. Juni 2016 das „Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“.

Merkel in Peking

Deutsch-chinesische Regierungskonsultationen in Peking

Am 13.06. trafen Vertreter der deutschen und chinesischen Regierung zu Konsultationen in Peking zusammen. Neben den Regierungschefs beider Länder, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident L...

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier: 20 Years of Asia-Europe Meeting from 1996 to 2016: An Active Partnership – Ready for the Next Decades

When I think about Asia, it is the busy street-life and the modern skylines of so many vibrant Asian cities which first come to my mind. They are the most visible signs of the Asia-Pacific’s steady rise and its impressive growth rates, which are also mirrored by the latest trade figures for Germany.

Namensartikel von Botschafter Clauss: China must play fair in acquiring foreign assets and technology (SCMP)

Vor dem Hintergrund der Diskussionen um das deutsche Unternehmen Kuka wirft Botschafter Clauss in einem Namensartikel die Frage auf, inwieweit Asymmetrien bei Investitionen, Technologietransfers und Wettbewerb bestehen.

Großes Potenzial für deutsche Startups in China

Großes Potenzial für deutsche Startups in China

Für junge deutsche Unternehmer bietet der chinesische Markt enorme Chancen, hält aber auch nicht zu unterschätzende Herausforderungen bereit. So lässt sich die Podiumsdiskussion zusammenfassen, die die Botschaft am 19. Mai anlässlich der ersten Auflage des studentischen Austauschprogramms zwischen der UnternehmerTUM GmbH (dem Gründerzentrum der TU München) und dem chinesischen Startup-Inkubator X-Lab (Tsinghua-Universität) organisiert hat.

BWM i3

Die Botschaft setzt weiter auf E-Mobilität

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Botschaft Peking werden künftig noch häufiger elektrisch zu Ihren Terminen fahren – mit Technologie „Made in Germany“. Olaf Kastner, Leiter der BMW-Group China, überreichte dem deutschen Botschafter Michael Clauss am 16.05. die Schlüssel für einen nagelneuen vollelektrischen BMW i3, der in die Dienstwagenflotte der Boschaft aufgenommen wird.

Botschafter Clauss sieht längerfristig Chancen für Visafreiheit zwischen Deutschland und China

Botschafter Clauss sagte beim Tag der offenen Tür der Botschaft: „ Ich kann mir vorstellen, dass wir längerfristig, in 5-10 Jahren, gegenseitige Visafreiheit zwischen Deutschland und China erreichen“. Deutschland hat seit 2014 das Visaantragsverfahren gestrafft und verkürzt und bietet eines der schnellsten und kundenfreundlichsten Antragsverfahren in China.

Achtung

Warnung vor erhöhter Anzahl von Betrugsfällen im China-Geschäft

Über die letzten Jahre waren immer wieder Fälle von Betrügereien in den Handelsbeziehungen mit China zu verzeichnen. In den letzten Monaten hat die Häufigkeit solcher Fälle jedoch stark zugenommen, weshalb an dieser Stelle erneut vor den gängigsten Maschen gewarnt werden soll.

Germany Trade and Invest

Germany Trade & Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest vermarktet den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland im Ausland, informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Aktuelle Informationen der deutschen Vertretungen in China

Sie können die aktuellen Artikel der deutschen Botschaft und Generalkonslate in der VR China jetzt noch schneller erhalten. Abonnieren Sie die RSS-Newsfeeds und die aktuellen Informationen erreichen Sie auch dann sofort, wenn Sie nicht auf dem Länderportal unterwegs sind.

Lebenslauf

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen der Botschaft und der Generalkonsulate finden Sie

Der Botschafter

Botschafter

Michael Clauss ist seit August 2013 der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in China.

Veranstaltungenskalender

Zur Zeit keine aktuellen Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Deutsch-chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

Das Deutsch-Chinesische Jahr für Schüler- und Jugendaustausch

Das deutsch-chinesische Jahr für Schüler- und Jugendaustausch: Ziele, Akteure und Projekte

Deutschlandzentrum

QR-Code für das WeChat-Konto des Deutschlandzentrums

Das Deutschland- Zentrum berichtet über aktuelle Entwicklungen in Deutschland und bietet Informationen zu Studium, Reise, Wirtschaft und Kultur an.

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Konsulatsfinder

China

Deutschland unterhält in der VR China sechs Vertretungen.

Reise- und Sicherheitshinweise China

Achtung

Hier finden Sie die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes.

Krisenvorsorgeliste

Jeder deutsche Staatsangehörige, der - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der deutschen Auslandsvertretungen in der VR China lebt, kann in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. 

Videos aus Deutschland

(© AA)

Mehr Mitsprache: Der 2. Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen

(© AA)

Menschen bewegen – mit Streetfootball

(© AA)

Menschen bewegen – mit Stelzen

(© AA)

Menschen bewegen – mit Medizintechnik

(© AA)

Menschen bewegen 2016

(© AA)

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

(© AA)

Interkulturelle Musikszene Deutschland

(© AA)

Tag der offenen Tür 2015

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

(© AA)

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

(© Auswärtiges Amt)

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

(© Auswärtiges Amt)

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

(© Auswärtiges Amt)

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

(© AA)

2019 - 100 Jahre Bauhaus

(© AA)

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

(© AA)

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

(© Auswärtiges Amt)

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

(© AA)

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

(© AA)

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

(© AA)

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989

(© AA)

Stolpersteine erinnern an NS-Opfer