Soziale Medien

Der DAAD-Weibo-Account Bild vergrößern (© DAAD)

Die sozialen Medien sind aus der alltäglichen Kommunikation unter Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Deshalb setzt der DAAD gerade im Austauschjahr  verstärkt auf seine Auftritte bei WeChat und Weibo. Dort erhalten Interessierte topaktuelle Informationen zum Studium in Deutschland, zu Veranstaltungen des DAAD in China sowie Erfahrungsberichte von chinesischen Studierenden in Deutschland direkt auf ihr Smartphone oder Tablet. Ausschreibungen. Kulturhinweise, Informationen zum Leben in Deutschland sowie wertvolle Tipps zum Deutschlernen runden das Angebot ab. Außerdem sind Antworten auf die wichtigsten 100 Fragen zum Studium in Deutschland online hinterlegt. So haben die Followers der DAAD-Accounts alle Informationen immer griffbereit – auch unterwegs.

Den Weibo-Kanal des DAAD finden Sie hier . Um dem DAAD-WeChat-Auftritt zu folgen, scannen Sie einfach den QR-Code oder suchen Sie unter den „offiziellen Accounts“ nach „DAAD德意志学术交流中“ oder „daad_china“.  

DAAD

DAAD

Wechat

Wechat