Visa-Informationen der deutschen Auslandsvertretungen jetzt bei WeChat und Weibo abonnieren

Sommerzeit bedeutet Reisezeit! Planen Sie doch auch eine Reise nach Deutschland!

Für chinesische Reisende scheint es nicht immer einfach, alle Informationen zu finden, um zügig und unkompliziert das Visumverfahren zu durchlaufen. Damit am Ende die richtige Visumetikette im Reisepass klebt und einer unbeschwerten Reise nach Deutschland nichts im Wege steht, haben die deutschen Auslandsvertretungen eine Info-Serie  „Deutschland? Da will ich auch hin! Visa-Info aus erster Hand“ gestartet.

Über WeChat und Weibo werden im Laufe dieses Sommers wichtige Fragen rund um die Beantragung eines deutschen Schengenvisums beantwortet. Ob Touristenvisum oder Geschäftsvisum, zu Besuch oder Schülerreise – die Fragen sind häufig die gleichen: Welches Visum ist das richtige für welchen Reisezweck? Wann und wo kann der Visumantrag gestellt werden? Welche Unterlagen müssen vorgelegt werden? Die deutschen Auslandsvertretungen wollen, dass Sie, die Antragsteller den Visumprozess verstehen. Das Einschalten von teuren Visumagenturen ist dann für die Beantragung eines Schengenvisums nicht nötig. Mit dem richtigen Hintergrundwissen können Sie Ihren Visumantrag selbst vorbereiten. Die deutschen Auslandsvertretungen geben Ihnen hier alle erforderliche Information, damit Sie Ihren Visumantrag ohne Zeitdruck selbst vorbereiten können.

Jedes Jahr werden über 2 Millionen Schengenvisa für Reisende aus China nach Europa erteilt. Sind Sie auch dabei? Deutschland? Da will ich auch hin!

Jetzt den deutschen Auslandsvertretungen auf WeChat und Weibo folgen und Visa-Informationen aus erster Hand erfahren!